Menu
Heilpädagogische Ambulanz
Bild verkleinern

Heilpädagogische Ambulanz

Die HPA ist für diagnostische Anfragen ab dem 09.08.2021 wieder geöffnet.

Verknüpfung von Theorie und Praxis – Lehre – Forschung – Versorgung an der EvH

Die Heilpädagogische Ambulanz der EvH RWL ist eng mit dem Studiengang Heilpädagogik/ Inklusive Pädagogik verbunden. Ziel der Ambulanz ist es, durch heilpädagogische Angebote Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung zu begleiten und zu unterstützen. Studierende der Hochschule haben hier die Möglichkeit, einen Diagnostik- und/oder Förderprozess über einen längeren Zeitraum vor Ort zu begleiten. Zu einer umfangreichen Abklärung diagnostischer Fragestellungen dienen verschiedene diagnostische Methoden und Verfahren; die Ambulanz verfügt über eine eigene Testothek. Im Rahmen der Diagnostik- und Förderprozesse werden Videoaufnahmen erstellt, die für die Studierenden eine individuelle Fallbesprechung und Reflexion in Bezug auf die eigene Person sowie im Hinblick auf die individuelle Förderplanung ermöglichen. Neben der Unterstützung von Kindern und Jugendlichen erhalten Studierende Einblicke in bestehende Kooperationen mit verschiedenen Institutionen sowie in laufende Forschungsprojekte.